Freitag, 11. Oktober 2019

Eröffnung der Messe

 
9:30 Uhr
Innenhof des Schlosses und vor dem Schloss
Begrüßung der Ehrengäste
Neuburger Jagdhornbläser, Schrobenhausener Jagdhornbläser, Marxheimer Alphornbläser, Jägerchor Donauries, Böllerschützen des Schützenvereins Auerhahn Ried-Hesselohe
Eröffnung Jägerchor Donauries
10:00 Uhr
Aufmarsch der Kgl.privl. Feuerschützengesellschaft Schrobenhausen von 1335 anschließend
offizielle Eröffnung im Festzelt
Aufmarsch der Kgl. privl. Feuerschützengesellschaft
Schrobenhausen von 1335

Festreden
S.K.H. Prinz Leopold von Bayern

Prinz Leopold von Bayern
 

Hubert Aiwanger
Bayer. Wirtschaftsminister
stv. Bayer. Ministerpräsident

Hubert Aiwanger

 

Prof. Dr. Jürgen Vocke
Präsident des Landesjagdverbandes Bayern

Prof. Dr. Jürgen Vocke

11:00 Uhr
Rundgang mit den Ehrengästen
Widmung des Festbaumes der Vereine/Verbände und der PIRSCH zu Ehren der bayerischen Königsfamilie
Segnung der Messe durch Seine Hochwürden Domvikar Herrn Dr. Thomas Stübinger umrahmt von den Jagdhornbläsern
Dingolfinger Parforcehornbläsern
ab Mittag
Marxheimer Alphornbläser, Jagdhornbläsergruppen, Tromp de Chasse an verschiedenen Plätzen Tromp de Chasse
14:00 Uhr
Schlossgraben
Vorstellung zahlreicher Jagdhunderassen
Jagdhunderassen
15:00 Uhr
Schlossgraben
Greifvogelvorführungen
Greifvogelvorführung
16:00 Uhr
Strecke verblasen mit den Neuburger Jagdhornbläsern auf der Bühne in Halle 4
Ganztägig
Bühne Halle 4 ganztägig Veranstaltungen, Konzerte, Vorträge
 

 
Samstag, 12. Oktober 2019

11:00 Uhr
Schlossgraben
Greifvogelvorführungen
11:00 Uhr
Strecke verblasen mit den Neuburger Jagdhornbläsern auf der Bühne in Halle 4
12:00 Uhr
Aufmarsch der Gebirgsschützen und der Schützenkönige begleitet von der Blaskapelle Neuburg
Gebirgsschützen Schützenkönige 2019
14:00 Uhr
Sternmarsch der Blaskapellen
aus Neuburg, Rennertshofen, Burgheim, Bergheim und Bergen mit Abschlusskonzert im Innenhof des Schlosses (ca. 150 Musikanten)
Sternmarsch der Blaskapellen
16:00 Uhr
Schlossgraben
Jagdhundevorführungen
17:00 Uhr
Goaßlschnalzer und Trachtler
Goaßlschnalzer
Ganztägig
Tromp de Chasse, Jagdhornbläsergruppen an verschiedenen Plätzen


Öffnungszeiten und Eintrittspreise Geöffnet von 9:30 Uhr - 18:00 Uhr

Eintritt Erwachsene: 14.00 EUR
Eintritt Erwachsene 2-Tages-Ticket: 24 EUR
Eintritt ermäßigt: 12.00 EUR
für Jugendliche ab 14 Jahren, Studenten, und Schwerbehinderte
Eintritt Kinder: bis 14 Jahre haben freien Eintritt
Gruppenermäßigung ab 10 Personen: 12 EUR pro Person
(Gilt nur bei Vorbestellung bis Mittwoch, 9. Oktober 2019 18 Uhr)
(Die Karten werden an der Vorverkaufskasse hinterlegt und können gegen Barzahlung vor Ort abgeholt werden.)

Parken: Kostenfreie Parkmöglichkeiten für unsere Messebesucher

Telefon 08431 607 9997
(ab Montag 07.10.2019)
Besucheranfragen unter 089 / 641 677 91
oder per E-Mail: presse@agentur-reich.de

 
Sonntag, 13. Oktober 2019

10:00 Uhr
vor dem Schloss
Böllerschützen des Schützenvereins Auerhahn Ried-Hesselohe
10:00 Uhr
Innenhof des Schlosses
Hubertusmesse
mit den Oberpfälzer Parforcehornbläsern (Bayer. Meister 2018) zelebriert von Seiner Hochwürden Herrn Domvikar Dr. Thomas Stübinger
Oberpfälzer Parforcehornbläser
11:00 Uhr
Schlossgraben
Vorstellung zahlreicher Jagdhunderassen

ab Mittag
Alphornbläser „die aus dem Eschenbachtal“, Tromp de Chasse, Jagdhornbläsergruppen an verschiedenen Plätzen
Alphornbläser aus dem Eschenbachtal
Ganztägig
Bühne Halle 4 ganztägig Veranstaltungen, Konzerte, Vorträge
12:00 Uhr
Aufmarsch der Drum und Pipe Band Targe of Gordon
Drum und Pipe Band
13:00 Uhr
Schlossgraben
Greifvogelvorführungen
14:00 Uhr
Strecke verblasen mit den Neuburger Jagdhornbläsern auf der Bühne in Halle 4
15:00 Uhr
Aufmarsch der Drum und Pipe Band Targe of Gordon
16:30 Uhr
Innenhof des Schlosses
Festliche Verabschiedung
Abschlusskonzert und Halali mit rund 300 Jagdhornbläsern



 
Freitag 11.10.2019: Thementag Hochwild
12:00 Uhr
Fabian Grimm (Verwertung von Hochwild)
13:00 Uhr
Freiherr von Gemmingen-Hornberg (Umgang mit Gams und Rotwild in Bayern)
15:00 Uhr
Dr. Jörg Mangold
16:00 Uhr
Strecke verblasen der Neuburger Jagdhornbläser
 
Samstag 12.10.2019: Thementag Niederwild
11:00 Uhr
Gerhard Klingler (Lebensraumgestaltung für Niederwild)
11:00 Uhr
Strecke verblasen der Neuburger Jagdhornbläser
11:30 Uhr
Podiumsdiskussion des Jägerinnenforum Bayern
12:30 Uhr
Fabian Grimm (Verwertung von Niederwild))
13:30 Uhr
Gregor Schmidt-Colberg (Flintenschießen)
14:30 Uhr
Reinhold Winterl und Florian Fesl (Lockjagd auf Gänse und Krähen)
15:30 Uhr
Uhr Teppe vs. Schreder (Waidgerechtigkeit bei der Niederwildjagd)
 
Sonntag 13.10.2019: Thementag Schwarzwild
11:00 Uhr
Teppe vs. Schreder (Waidgerechtigkeit bei der Schwarzwildjagd)
12:00 Uhr
Jagdservice Franken Schwarzwildjagd mit Wärmebildgerät))
13:00 Uhr
Matthias Meyer (zeitgerechte Schwarzwildjagd)
14:00 Uhr
Strecke verblasen der Neuburger Jagdhornbläser
15:00 Uhr
Fabian Grimm (Verwertung von Schwarzwild)
16:00 Uhr
Dr. Peter Mank (Büchsengeschosse)

Halle des Bayerischen Landesjagdverbandes Verbände
Blaser Flintentesttage Präparator Hofinger
Hundehalle mit 26 verschiedenen Jagdhunderassen
Kunst und Handwerk
Jägerinnenstammtisch
am Stand unseres exklusiven Medienpartners „PIRSCH“, in Halle 4 PIRSCH
Sonderschau Landleben: auch in 2019 wird es wieder einen idealen „Pirschplatz“ für alle Nichtjäger geben.
Mit der Sonderschau Landleben präsentieren sich traditionelle Handwerker sowie diverse Maß-Manufakturen.
[ Sonderschau Landleben ]
Sonderschau Landleben


Wildspezialitäten und bayerische Schmankerl im Festzelt und im Biergarten.

Genießen sie die gemütliche Atmosphäre bei „Musi, Tanz und Gsang“ und einem süffigen Bier aus dem Hofbrauhaus Freising

Kaffee und Kuchen bei den Landfrauen in der Jägerhalle (Halle 4)