Jäger- und Schützentag am Samstag, 09.10.2021:
2021 wird es erstmalig im Rahmen der 7. Internationalen Jagd- und Schützentage einen bundesweiten Jäger- und Schützentag geben:

09.45 Uhr vor dem Schloss Grünau:
Offizielle Eröffnung des Jäger- und Schützentages
Zur Begrüßung treten an:
1. Böllerschützen
2. Alphornbläser
3. Verschiedene Jagdhornbläsergruppen
4. Schützen- und Fahnenabordnungen
sowie die Präsidenten und Vorstände der Vereine und Verbände


10.00 Uhr im ERDINGER-Weissbier-Festzelt:
Festrede des Schirmherrn

Im Anschluss:
Rundgang durch die Ausstellung

11:00 Uhr Schlossgraben
Greifvogelvorführungen

11:00 Uhr
Strecke verblasen mit den Neuburger Jagdhornbläsern auf der Bühne in Halle 4

12:00 Uhr
Aufmarsch der Gebirgsschützen und der Schützenkönige begleitet von der Blaskapelle Neuburg

14:00 Uhr
Sternmarsch der Blaskapellen
aus Neuburg, Rennertshofen, Burgheim, Bergheim und Bergen
mit Abschlusskonzert im Innenhof des Schlosses (ca. 150 Musikanten)

16:00 Uhr Schlossgraben
Jagdhundevorführungen

17:00 Uhr
Goaßlschnalzer und Trachtler

Ganztägig
Tromp de Chasse, Jagdhornbläsergruppen an verschiedenen Plätzen
- Ganztägige, gezielte Beratung an den Ständen der Aussteller
- Ganztägige Schießkurse mit Profis am Kugelschießstand und in der Wurftaubenarena
- Auwaldführungen
- Ganztägig Podiumsdiskussionen und Vorträge
- Treffen der Kreisjagdverbände in der Halle der Verbände
- Geselliges Beisammensein an verschiedenen Plätzen

…und vieles mehr!